» Mehr als Mitmachen – mobile und digitale Jugendbeteiligung in Brandenburg «
super-easy! videokonferenz mit jitsi meet!

super-easy! videokonferenz mit jitsi meet!

sich treffen geht ja nicht mehr. wir haben z.B. unsere radio-AGs mit den schüler*innen, auf grund der aktuellen pandemie, nach drinnen verlegt. genauer online. als plattform dafür nutzen wir „jitsi“. Ein open-source videokonferenz-tool, in dem bis zu 100 TN dabei sein...

#flattenthecurve – unser  Büro bleibt geschlossen…

#flattenthecurve – unser Büro bleibt geschlossen…

Liebe Alle, aus gegeben Anlass möchten auch wir mithelfen die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, daher bleibt die Medienwerkstatt bis zum 19.04.20 geschlossen und somit auch unsere Büro. Ihr könnt uns weiterhin per Mail und telefonisch erreichen. Wir...

Schule 2080

Schule 2080

In den Osterferien reisen wir wieder in das Havelland und werden herausfinden, wie sich die Kids den Schulalltag im Jahr 2080 vorstellen. Meldet euch an- es wird ein großer Ferienspaß! Flyer Mediencamp Friesack

Projektvorstellung in Hohen Neuendorf

Projektvorstellung in Hohen Neuendorf

Wir haben die Chance bekommen vor dem Sozialausschuss in Hohen Neuendorf unser Pilotprojekt vorzustellen. Über 50 Interessierte lauschten am 05.03.2020 unserer Projektidee, welche Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern in den Dialog zum Thema "Medien" bringen soll....

instagrammable

instagrammable

Am 13. und 15.01.20 testeten wir unser neues Format "instagrammable- Digitale Fotografie" mit 8 Jugendlichen, die am Programm "Jugendfeier 2020" der HVD teilnahmen. Gemeinsam wurden sie kreativ und setzen zunächst Obst und Gemüse in Szene. Der zweite Tag fokussierte...

Challenges und Fame – YouTube für Anfänger

Challenges und Fame – YouTube für Anfänger

Der Dezember stand im Zeichen von "Challenges und Fame"- insgesamt 25 Jugendliche drehten am 14. und 21.12.19  im Rahmen der "Jugendfeier 2019/20" in der Medienwerkstatt Potsdam ihre eigene "Mutprobe". Gemeinsam unterhielten wir uns über lustige und gefährliche...

Ausstellung eröffnet! 10.11. 2019 – 23.03.2020

Ausstellung eröffnet! 10.11. 2019 – 23.03.2020

Im Stadtmuseum Schwedt haben Schüler*innen des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Schwedt vier wunderbare Porträts ausgestellt, welche die Zeit des Mauerfalls beschreiben und auch auf Erlebnisse in der nun vergangenen Epoche der DDR zurückschauen.

Mehr Informationen zu den Projekttagen im Stadtmseum Schwedt befinden sich unter „about you“!

Pilotprojekt in Hohen Neuendorf

Pilotprojekt in Hohen Neuendorf

Schüler*innen der 6c der Ahorn Grundschule in Bergfelde hatten die Gelegenheit den Elternabend zum Thema "Kindheit 2.0 zwischen WhatsApp, Insta und Co" selbst zu gestalten. Dafür absolvierten sie am 06.11.2019 zunächst selbst einen Workshop zu den oben genannten...