» Mehr als Mitmachen – mobile und digitale Jugendbeteiligung in Brandenburg «

Unsere Film AG Treffen bereiteten uns allen viel Spaß und waren für die Kids eine willkommene Abwechslung sich auch einmal außerhalb des Schulalltags zu beweisen.

Die Kids der Film AG lernten, wie (man)

  • von einer groben Idee zum Drehbuch kommt,
  • gutes Videomaterial produziert,
  • welche verschiedenen Rollen es am Set gibt,
  • mehrer Einstellungsgrößen den Film interessanter machen,
  • auch die dunkelsten Räume gut einleuchtet,
  • sich als Schauspieler in die Stimmung der jeweiligen Szene versetzt,
  • auf Knopfdruck weint,
  • Outtakes von guten Szenen trennt,
  • lange eine Filmproduktion dauert

Der Film beschäftigt sich mit dem Thema Mobbing – seid gespannt!

https://youtu.be/CDm9pV0meD4