» Mehr als Mitmachen – mobile und digitale Jugendbeteiligung in Brandenburg «

 

in diesem jahr fanden die jugendgeschichtstage zum thema „narrationen der generationen“ am 16. und 17.2.2018 statt. wir unterstützen das zeitwerk in der durchführung dieser wichtigen tage. es gab workshops zu den themen: kreatives präsentieren, filmformate, actionbound/poetry slam, digitales präsentieren, arbeit mit quellen der historischen forschung, projektmanagement, kollaboratives arbeiten mit digitalen tools und interaktive plakate erstellen. zusammen mit den teilnehmerInnen des zeitensprünge-projekts verbrachten wir tolle Stunden und hoffen einige projektgruppen weiterhin unterstützen zu dürfen. im zuge dessen sitzen wir gerade am schnitt einer dokumentation der jugendgeschichtstage, die ihr dann auf unserem blog in kürze sehen könnt.